Sonntag, 30. Dezember 2012

Multiple Sklerose


Das Zentrale Nervensystem (ZNS) wird besteht aus dem Gehirn und dem Rückenmark. Es ist für die Koordination aller Bewegungsabläufe und organischen Abläufe zuständig.Das ZNS funktioniert wie eine Schaltzentrale, welche elektrische Impulse über die Nervenfasern bis an ihr Ziel weiterleitet.
Die Nervenfasern sind von einer Isolierschicht umgeben, die aus einer weißen, fetthaltigen Substanz besteht ( Myelin). Lesen sie hier weiter.